Ich leite ehrenamtlich die Arbeitsgemeinschaft (AG) innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT).

Um sich neben der Haltung der Tiere z. B. auch mit Gleichgesinnten auszutauschen, gibt es die seit dem Jahre 2008 wieder ins Leben gerufene DGHT AG Warane und Krustenechsen. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe pflegen und vermehren Warane seit vielen Jahren. Da einige Waranarten vom Aussterben bedroht sind, ist der Wissensaustausch von Waranhaltern untereinander und mit Wissenschaftlern ein Beitrag der AG diese Arten zu erhalten und zu vermehren. 

Infos zur Mitgliedschaft sind unter www.ag-warane.de zu finden.

 

 

Go to top